Checkliste für das
Perfekte Ads AdWords
Konto einstellen
Wir sind Experten in diesen
Branchen für AdWords
Blog

Blog Details

Wie können Sie Google-Anzeigen für Ihr lokales Unternehmen verwenden?

Google Adwords Kampagnen

Google-Suchanzeigen sind eine überprüfte Methode, um Aufmerksamkeit zu erregen und mehr Besucher auf eine Website zu lenken. Bezahlte Suche mit Google Ads kann viel mehr als nur Traffic und Umsatz steigern. Dies ist auch eine der Möglichkeiten, Gebote und Anzeigenkopien zu testen. Sie können es sogar verwenden, um die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website zu verbessern. Klicks sind sicherlich teuer und werden mit der Zeit immer besser. Wir müssen unsere Investition in PPC-Anzeigen so weit wie möglich optimieren.

Tipps zur Verwendung von Google Ads für lokale Unternehmen

1. Lokale Serviceanzeigen sind genau das, wie sie scheinen: ein neues Anzeigenformat, das speziell für lokale Unternehmen entwickelt wurde, die präzise Services anbieten. Sie sind von Bedeutung, da sie mehr als alle Standard-Google-Anzeigen hervorstehen. Und weil sie lokal und zu relevant für die Suche sind, von der sie initiiert werden. Lokale Service-Anzeigen werden wahrscheinlich eine sehr gute Leistung erbringen. Wenn Ihr Unternehmen irgendeine Art von Service anbietet, sollten Sie über das Testen dieser neuen Anzeigen nachdenken.

2. Anzeigenerweiterungen sind die Links, die den Beschreibungsbereich einiger Textanzeigen anzeigen. Natürlich würde jede Standorterweiterung sicherlich bei der lokalen Werbung helfen. Dies ist jedoch nicht die einzige Anzeigenerweiterung, die Sie mit Ihren lokalen Anzeigen testen können.

  • Nebenstellen anrufen
  • Partner-Standorterweiterungen
  • Automatisierte Standorterweiterungen

3. Eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu erreichen, besteht darin, die Meta-Tags einschließlich Titel-Tags und Meta-Beschreibung der Seiten Ihrer Website in Ihrem Google Ads-Konto aufzuteilen. Die beiden Formate sind bemerkenswert analog, wenn Sie sie sorgfältig prüfen. Titel-Tags sind mit den Textüberschriften von Google Ads vergleichbar. Anzeigenbeschreibungen passen gut in Meta-Beschreibungs-Tags.

4. Wenn Sie Ihre Kunden bitten, Bewertungen für Ihr Unternehmen zu teilen, kann dies erstaunlich hilfreich sein. Aber verwenden Sie diese Bewertungen konstruktiv auf Ihrer Website? Wenn Sie sie nicht verwenden, sollten Sie dann beginnen. Konstruktive Überprüfungen, arbeiten genau an den richtigen Stellen, um die Conversion-Raten zu erhöhen. Einige dieser „richtigen Stellen“ können Checkout-Seiten und Kontaktseiten sein.

5. Nicht alle Keywords funktionieren am besten. Einige Keywords haben eine enorm höhere Kaufabsicht als andere. Wenn Sie gerne recherchieren möchten, ist es gut, Keywords zu finden, die sowohl eine geringe Konkurrenz als auch höhere Conversion-Raten aufweisen.