Checkliste für das
Perfekte Ads AdWords
Konto einstellen
Wir sind Experten in diesen
Branchen für AdWords

    Blog

    Blog Details

    Warum ist Google Analytics wichtig?

    Google Adwords

    Google Analytics ist eine kostenlose Berichterstattung von Google, mit der Nutzer ihren Website-Verkehr verfolgen können. Es hilft Unternehmen dabei, die Besucher ihrer Website und ihr Surfverhalten zu identifizieren.

    Warum Google Analytics verwenden?

    Unabhängig von der Art der Unternehmenswebsite, die Sie besitzen, können Sie bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie Ihre Besucher besser kennen und wissen, wie sie sich auf Ihrer Website verhalten.

    Wenn dies jedoch nicht ausreicht, um Google Analytics in Ihrer Kampagne zu verwenden, sollten Sie aus folgenden Gründen Google Analytics verwenden:

    Es ist kostenlos – Google berechnet Ihnen niemals Gebühren für die Verwendung von Analytics. Dies ist ziemlich erstaunlich, wenn Sie die Datenmenge berücksichtigen, die Sie daraus extrahieren können.

    Vollautomatisch – Sobald Sie den Tracking-Code zu Ihrer Website hinzugefügt haben, verfolgt, notiert und verstaut Google Analytics Ihre Daten.

    Erstellen Sie maßgeschneiderte Berichte – Mit Hilfe der integrierten Tools von Google können Sie ganz einfach Drag-and-Drop-Berichte erstellen.

    In andere Tools integrieren – Sie können Google Analytics problemlos mit anderen Tools von Google wie Google AdWords und Google Search Console verknüpfen.

    Sie können in Google Analytics viele spezifische Dinge über Ihre Website erfahren, z. B. warum Website-Gäste von bestimmten Seiten abprallen, Alter, Geschlecht, Zeitzone, Vorlieben, Interesse und Standort Ihrer Zielgruppe oder die Art von Inhalten, die Sie schreiben sollten.

    Was funktioniert Google Analytics?

    Die Daten, die Sie mit dem Google Analytics-Tool abrufen können, können wie folgt klassifiziert werden:

    Beschaffung – Erfahren Sie, wie Sie Traffic auf Ihre Site erhalten.

    Verhalten – Erkennen Sie, was die Leute auf Ihrer Website wirklich tun.

    Conversions – Beobachten Sie, wie die Website-Zielgruppe zu Kunden auf Ihrer Website wird.

    Wie können Sie Google Analytics einrichten?

    1. Richten Sie zunächst Ihr „Google Analytics-Konto“ ein und fügen Sie Ihre Website hinzu.

    2. Installieren Sie Ihren Google Analytics-Tracking-Code

    3. Testen Sie abschließend Ihren Google Analytics-Tracking-Code

    So nutzen Sie Google Analytics-Berichte?

    Google Analytics-Berichte sind die festgelegten Berichte, die in den folgenden Abschnitten programmiert werden:

    • Echtzeit
    • Publikum
    • Akquisition
    • Verhalten
    • Konvertierungen

    Die Informationen in diesen Berichten werden von Google Analytics vorab festgelegt und bieten einen Überblick über die Daten auf Ihrer Website, von der Zielgruppenstatistik bis zu den Medien, über die Ihre Website gefunden wird.

    Die Ruhezeiten für die Website-Statistiken von Google Analytics betragen 24 bis 48 Stunden. Google gibt jedoch nicht ausdrücklich an, wie lange es dauert, alle mit Ihrem Analytics-Konto verknüpften Informationen zu aktualisieren.