Checkliste für das
Perfekte Ads AdWords
Konto einstellen
Wir sind Experten in diesen
Branchen für AdWords

    Blog

    Suchmaschinen

    Suchmaschinen

    Wer sucht, wird fündig, so heißt es immer. Doch wie sucht man gerade im Internet nach den passenden Inhalten und lohnt sich ein Suchmaschinenvergleich? Mit Sicherheit! Weil man hierbei einfach und schnell herausfinden kann, was die Suchmaschinen können und so dessen Stärken liegen. Das Gute hierbei ist, dass man in alle Richtungen denken kann. Für jeden Geschmack gibt es die passende Suchmaschine. Was viele nicht wissen, ist, dass man oft automatisch an Suchmaschinen gerät, mit denen man vorher nichts zu tun hatte. Das sind meist jene, die Werbung machen oder gern mal vom Betriebssystem oder dem Browser vorgeschlagen werden. Zu den großen Suchmaschinen kann man nicht nur Google zählen. Auch Bing, Yahoo und AOL gehören mit dazu. Man hat die Möglichkeit, gleich noch ein Postfach mit dabei zu haben. So ist eine Suchmaschine heute längt mehr, als ein Such-Apparat. Für viele sind Suchmaschinen daher auch wahre Geldquellen. Mit ihnen lassen sich Klickraten bestimmen, oder Analysen durchführen. Wer einmal bei den großen Suchmaschinen gesucht hat, wird das allein schon wegen dem Bequemlichkeitsfaktor wieder tun. Wichtig ist zu wissen, dass man immer genug Treffer bekommt. Denn da haben die großen Suchmaschinen einen Vorteil. Sie haben einfach mehr Daten, auf die sie zurückgreifen können. Allerdings wird man sich dabei auch schnell mal ertappt fühlen, mögliche persönliche Daten preiszugeben. Für solche Zweifel am Suchen gibt es aber auch schon unabhängige Suchmaschinen, die einem auch ein gutes Gefühl zurückgeben.

    Suchmaschinen

    Mit gutem Gefühl suchen!

    Man kann sagen, dass es schon Suchmaschinen gibt, die sich mit dem Klima beschäftigen. Für jede Suche kann man sicher sein, dass ein Baum gepflanzt wird oder andere Projekte unterstützt werden. Dann gibt es Suchmaschinen, die eher auf Bilder aus sind und für die es sich lohnt zu suchen, wenn man nach bestimmten Inhalten einer Webseite sucht. Man kann aber sagen, dass man anhand unterschiedlicher Kategorien immer das von einer Suchmaschine verlangen kann, was man sich gerade wünscht. Das macht den kleinen, aber feinen Unterschied aus. Egal ob man sich dann mehr auf die Videos, oder auf die Bilder im Netz stürzen muss, wer nach was Bestimmten sucht, wird es bei der Lieblings-Suchmaschine finden. Oft entscheidet auch die Anzeige-Variante darüber, wie wir eine Suche wahrnehmen und ob wir weiterhin damit suchen möchten. Die Welt der Suchenden ist groß und ganz gleich, womit man sich gerade beschäftigt, es gibt immer einen guten Grund, es wieder zu machen. Vor allem Unternehmen oder auch Blogs können von dieser Vielfalt profitieren.

    Suchmaschinen

    Woher kommt meine Suchmaschine?

    Eine Suchmaschine ist nicht einfach nur aus dem Boden entwachsen. Wenn man es genau nimmt, hat jede ihren festen Wohnsitz. Das ist zwar auf den ersten Blick nicht ganz so wichtig, kann aber bei der Entscheidung helfen. Denn wenn man sich lieber für etwas Deutsches entscheiden möchte, kann man sich um die Suche bei Ask bemühen. Denn einen solche Suche führt meist zu noch besseren Treffern und macht auch das Auffinden bestimmter Schriftsteller noch einfacher. Wann immer man eine Suchmaschine verwendet, man kann sie sich so einstellen, wie man das gerade braucht. Und weil es nach oben hin kaum Grenzen gibt, werden diese auch fast täglich genutzt. Auch hat man bei Ask die Möglichkeit, komplette Fragen zu stellen. Hierbei wird also das Prinzip der großen Suchmaschinen komplett auf den Kopf gestellt, wo man nur mit Schlagwörtern oder Keywords arbeitet. Wie man das am besten handhabt, ist immer noch Geschmackssache. Fakt ist aber, dass man allein schon durch eine Spracheingabe bei Google die Möglichkeit hat, sich eine bestimmte Sache anzeigen zu lassen. Wichtig ist nur, dass die Fragen einfach gehalten werden, sodass man sie auch leicht versteht.

    Suchmaschinen

    Oft ist es einfach nur die Sprache!

    Wenn man sich besonders ausdrücken möchte, oder ein bestimmtes Ziel verfolgt, kann man das mit Yandex machen. Denn hierbei hat man den Vorteil, dass man eine Suchmaschine bekommt, die sich auch am kyrillischen Alphabet bedient und daher weiß, was in diesen Ländern aktuell ist. Das macht auch den Kontakt nach Russland oder vergleichbaren Ländern noch leichter. Ideal wenn man ein Unternehmen hat, dass auch mit solchen Ländern ins Geschäft kommen möchte. So kann man sich erste Infos einholen oder mehr darüber erfahren.

    Wie das Alter eine Rolle spielt?

    Man kann da tatsächlich sagen, dass es ein bestimmtes Alter für das Suchen gibt. Während die einen Suchmaschinen schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben, kommen andere erst so richtig in Fahrt. Das macht die Sache gleich noch interessanter und zeigt, dass auch neuere Suchmaschinen locker mithalten können. Und als wäre das nicht schon genug, gibt es noch speziell für Kinder angepasste Suchoptionen. Kindgerecht im Internet unterwegs zu sein, wird immer wichtiger. Eine der Suchmaschinen nennt sich "Blinde Kuh" und ist bei vielen schon ein Begriff. Vor allem Eltern wissen über diese Suchmaschine und man kann jederzeit kostenlos darauf zurückgreifen. Bei Blinde Kuh hat man gleich mal den Vorteil, dass alles ein wenig bunter ist und man gar nicht das Gefühl hat, eine Suchmaschine zu bedienen. Selbst Tipps für die Schule oder auch Vergleichbares werden hierbei auf der Startseite mit angezeigt. Fakt ist, für alles und jeden gibt es die passenden Suchmaschinen.

    Gehen auch Sie auf Erfolgskurs, mit ONMA scout die autorisierte Google Suchmaschinen Agentur!