Checkliste für das
Perfekte Ads AdWords
Konto einstellen
Wir sind Experten in diesen
Branchen für AdWords
Blog

Blog Details

Leitfaden zum Rebranding von Google-Anzeigen

Vor einigen Jahren startete Google eine Plattform als Ersatz für Google AdWords, d. H. Google Ads. Diese neue Benutzeroberfläche, d. H. Das Rebranding, kombinierte die Toolbox für digitales Marketing von Google mit einem neuen Trio digitaler Marketinganwendungen, einschließlich Google-Anzeigen, Google Marketing Platform und Google Ad Manager. Für diese neue Benutzeroberfläche müssen Sie jedoch gewohnheitsmäßig sein, und die Entwicklung eines neuen Tools bedeutet nicht, dass Sie Fehler machen können. Ihre Kunden würden niemals akzeptieren, dass Sie eine Lernkurve für die Entschuldigung von verschwendetem Budget und unerreichten Zielen geben.

Hier ist die Anleitung, die Sie lernen müssen

Drei Google-Marken

1. Ziel der Einführung von Google-Anzeigen ist es, Unternehmen, insbesondere kleinen Unternehmen, dabei zu helfen, digitale Werbung effizienter zu nutzen. Es umfasst jetzt auch intelligente Kampagnen, mit denen Sie Ihre Kampagnen in Abhängigkeit von den von Ihnen ausgewählten Aktionen optimieren können.

2. Die Google Marketing-Plattform wurde erstellt, um den digitalen Vermarktern dabei zu helfen, die Vielzahl der verfügbaren Marketingkanäle wie E-Mail, soziale Medien, YouTube usw. zu berücksichtigen. Sie soll den Vermarktern dabei helfen, alle diese Plattformen einfach zu verwalten.

3. Der Google Ads Manager ist eine kombinierte Plattform für Vermarkter und Werbetreibende, die verschiedene Kanäle für die Werbung nutzen.

Neue Einstellungen für Google-Anzeigen

Welche Anzeigen Ihnen angezeigt werden, hängt von mehreren Faktoren ab, z. B. Interesse, Suchaktivität, Channel-Engagement, Demografie und vielem mehr. Auf diese Weise macht Google Anzeigen für die Zielgruppe und die Kundendatenbank relevant. Google möchte die Transparenz zwischen Nutzern und Werbetreibenden erhöhen und den Suchmaschinenmarkt so formulieren, dass die Kommunikation durch Besucher gesteigert wird. Dies ist eine allgemeine Option für alle Google-Anzeigenentwürfe.

Neue Updates für Google-Anzeigen

Die von Google angebotenen intelligenten Kampagnen zeigen die Bemühungen, digitale Werbekuchen für Anfänger zu erstellen, darunter kleine Unternehmen, PPC-Neulinge und Marken, die ihre Bemühungen um digitales Marketing initiieren.

Google Ads hat auch Image Picker eingeführt, um den Effekt zu imitieren, der Smart Campaigns für Ihre Display Campaign-Bilder ähnelt.

Google Optimize funktioniert nicht nur auf Zielseiten. Weil Google alle seine digitalen Marketing-Tools zu einer einzigartigen Marke macht, einschließlich Google Analytics und Tracking für authentische Websites.