Checkliste für das
Perfekte Ads AdWords
Konto einstellen
Wir sind Experten in diesen
Branchen für AdWords

    Blog

    Blog Details

    Keyword-Übereinstimmungstypen in Google Ads

    Keyword-Übereinstimmungstypen in Google Ads

    Werbetreibende investieren viel Zeit, um die Keywords zu ermitteln, die genau mit den von Google eingegebenen Suchbegriffen übereinstimmen, die in Google Ad-Kampagnen verwendet werden sollen. Die Auswahl der richtigen Keywords ist die wichtigste Säule jeder bezahlten Kampagne. Wenn Sie beim Erstellen Ihrer Kampagne nicht aufmerksam sind, wird Ihr Keyword viele unnötige Klicks und Impressionen hervorrufen.

    Ähnlich wie bei den Long- und Short-Tail-Keywords können Keyword-Übereinstimmungstypen einen großen Unterschied in Ihrer Google Ads-Kampagne bewirken. Nehmen wir an, Sie haben nach eingehender Recherche darüber nachgedacht, „Bio-Shampoo“ als eines der Schlüsselwörter zu verwenden. Wenn Sie dieses Keyword zu Ihrer Kampagne hinzufügen, werden folgende Fragen bei der Werbung gestellt:

    • Bio-Shampoo für Männer

    • Bio-Shampoo gegen Schuppen

    • Chemiefreies Shampoo

    • Bio-Shampoo gegen Haarausfall

    • Kräutershampoo gegen Haarausfall und vieles mehr.

    Einige davon, die eng relevant und verwandt sind, bringen Benutzer auf Ihre Website, um Produkte zu zeigen, an denen sie interessiert sein könnten. Einige zeigen jedoch diejenigen, die nicht gut zu Ihnen passen. In solchen Fällen sind Keyword-Übereinstimmungstypen von großem Nutzen.

    Es gibt vier Keyword-Übereinstimmungstypen:

    • Eine breite Übereinstimmung ist am wenigsten exklusiv und bietet Ihnen die niedrigste Kontrolle. Es ist wahrscheinlich nicht die beste Methode, um damit zu beginnen. Dies ist ein Standard-Übereinstimmungstyp. Dies führt zur Verschwendung des Anzeigenbudgets und zur Beeinträchtigung des ROI.

    • Geänderte breite Übereinstimmung wird für die Änderungen von Schlüsselwörtern angezeigt. Es werden Abfragen nach Schlüsselwörtern ausgelöst, die sich von Ihren ursprünglichen unterscheiden. Es werden Suchanfragen erstellt, die besser geeignet sind.

    • Die Phrasenübereinstimmung muss mit den Abfragen erfolgen, die eine bestimmte Phrase enthalten. Ihre Anzeige wird denjenigen angezeigt, die eine Suche mit Phrasen Ihres Keywords durchgeführt haben. Wenn ein Nutzer eine Abfrage mit den Keywords vor, zwischen oder nach Phrasen verwendet, zeigt Google Ihre Anzeigen an.

    • Genaue Übereinstimmung ist am unerschwinglichsten und gibt Ihnen die größtmögliche Kontrolle. Ihr Keyword zeigt Ihre Anzeige nur an, wenn der Suchbegriff genau mit Ihrem Keyword übereinstimmt oder diesem sehr nahe kommt.

    Ausschließender Keyword-Übereinstimmungstyp

    Ausschließende Keyword-Übereinstimmungstypen sind eine gute Wahl, wenn sie in Anzeigen verwendet werden, da sie dazu beitragen, die Menge zu reduzieren, die möglicherweise verschwendet wird, wenn Ihre Anzeige für ausschließende Keywords ausgelöst wird. Es gibt auch vier Übereinstimmungstypen, die den positiven ähnlich sind.

    Wenn Sie die Übereinstimmungstypen kennen, können Sie sie jetzt effektiv verwenden, um Ihre Suchkampagnen zu verbessern.