Checkliste für das
Perfekte Ads AdWords
Konto einstellen
Wir sind Experten in diesen
Branchen für AdWords

    Blog

    Blog Details

    Keyword-Recherche in Google AdWords

    Google Ads

    Keyword-Recherche ist das Verfahren zum Finden und Auswählen von Keywords, auf die in einer SEO-Kampagne abgezielt werden soll. Dies kann mit der Anzahl der kostenlosen oder kostenpflichtigen Tools oder sogar mit beiden geschehen, die Ihnen veranschaulichen, was die Leute normalerweise in Suchmaschinen wie Google, Bing usw. suchen. Die Qualität Ihrer Keywords ist tatsächlich der Unterschied zwischen einer erfolgreichen Marketingkampagne und Zeitverschwendung auf vergebliche und erfolglose Bemühungen. Die von Ihnen ausgewählten Keywords sind vom Start bis zum Ende der entscheidende Faktor für Ihre SEO-Marketingstrategie.

    1. Das erste Konzept, das die Schlüsselwörter versteht, ist das Suchvolumen. Dies ist, was die meisten Menschen betrachten, wenn sie zum ersten Mal nach Schlüsselwörtern suchen, und kann manchmal eine der schlechtesten zu berücksichtigenden Metriken sein. Sie sollten Ihre Ziel-Keywords nicht vollständig auf der Schätzung basieren, wie viele Personen jeden Monat nach ihnen suchen.

    2. Die nächste wichtige Metrik in Schlüsselwörtern ist die Suchabsicht, genau so, wie sie klingt – die Absicht der Person, die nach einem bestimmten Schlüsselwort sucht. Es ähnelt dem Marketingkonzept „Käuferabsicht“.

    ein. Ein Keyword mit hoher Kaufabsicht kann sogar ein Produktname sein.

    b. Keywords mit Forschungsabsicht sind diejenigen, bei denen noch nach Lösungen gesucht wird und die wahrscheinlich bald gekauft werden.

    c. Keywords mit Informationsabsicht sind für Personen gedacht, die akribisch nach Informationen suchen und nicht bereit sind oder gar nicht daran denken, etwas zu kaufen.

    Nun, da Sie die wichtigen Kennzahlen für die Keyword-Recherche genau kennen, ist es an der Zeit, Ihre eigenen Keywords zu finden! Bei der Keyword-Recherche für ein neues Unternehmen müssen drei Schritte ausgeführt werden, zusammen mit einem fortgeschritteneren vierten Schritt:

    • Finden Sie die besten Keyword-Ideen

    • Überprüfen Sie die Keyword-Schwierigkeit und das Suchvolumen

    • Bestimmen Sie die Suchabsicht

    • Suchen und Implementieren von Keyword-Aufzügen

    Was wir verstanden haben

    1. Keyword-Recherche ist für SEO sehr wichtig und sollte nicht ignoriert oder leicht genommen werden.

    2. Suchvolumen und Keyword-Schwierigkeit können irreführend sein. Führen Sie gründliche Recherchen durch, indem Sie das Keyword in die Google-Suchleiste eingeben und die Ergebnisse analysieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

    3. Überprüfen Sie das wahre Suchvolumen, indem Sie den Suchverkehr für beliebte Seiten überprüfen.

    4. Suchabsicht in der Werbung ist wie ein König. Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte mit den gewünschten Inhalten übereinstimmen.

    5. Suchen Sie nach Schlüsselwortarchiven. Sie können eine Abkürzung sein, um Ihre Seiten schneller zu bewerten.