Checkliste für das
Perfekte Ads AdWords
Konto einstellen
Wir sind Experten in diesen
Branchen für AdWords
Blog

Blog Details

Google AdWords und deren Einrichtung

Google-Ads

Google Ads oder Google AdWords ist ein großer Marktplatz, auf dem Unternehmen einen bestimmten Geldbetrag zahlen, um ihre Websites basierend auf Keywords ganz oben auf den Suchmaschinen-Ergebnisseiten zu platzieren. Google liebt es, große Marken und Unternehmensriesen ganz oben in den Suchergebnissen zu platzieren. Wenn Sie also kein großes Unternehmen sind, haben Sie keine andere Möglichkeit als Google Ads, ganz oben auf den Suchrankings zu stehen.

Sie können mit den Google-Rankings schummeln, indem Sie den gesamten Prozess des Erstellens von Links, Inhalten, Profilen und anderen SEO-Taktiken eliminieren. Mit AdWords können Sie die Moneymaking-Keywords untersuchen und verwenden. Es ist also eine Win-Win-Situation mit einer Mischung aus hochwertigen Anzeigen, starken Keywords und soliden Geboten.

Dinge zu vermeiden

• Geben Sie nicht viel Geld aus, sondern legen Sie ein Budget fest. Sie geben es aus, um loszulegen.

• Beginnen Sie mit einfachen und kreativen Anzeigen, wie es die Plattform vorschlägt.

• Seien Sie geduldig mit den Ergebnissen. Es wird nicht lange dauern, aber es wird auch nicht innerhalb von Stunden seine Wirkung zeigen.

Schritte zum Starten mit Google Ads

1. Geben Sie zunächst die Ziele an, die Sie mit der Google Ads-Kampagne erreichen möchten. Dies kann Ihnen helfen, eine erhöhte Anzahl von Anrufen zu erhalten, die Besucherzahlen zu erhöhen oder mehr Verkehr auf Ihre Website zu lenken.

2. Entscheiden Sie, wo Sie Ihre Anzeigen schalten möchten, ob global oder lokal. Auf diese Weise kann Google Ihre Anzeigen den richtigen Personen zeigen.

3. Markieren Sie die Alleinstellungsmerkmale Ihres Unternehmens, oder verwenden Sie ansprechende Banner in Ihren Anzeigen.

4. Richten Sie das Budget ein, das Sie ausgeben möchten, und Sie können die Kampagne jederzeit ändern oder anhalten.

5. Der letzte Schritt besteht darin, Ihre Anzeigen live zu schalten. Google zeigt Ihre Anzeigen immer dann an, wenn Nutzer nach ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen suchen. Ihre Anzeigen können in Google-Suchergebnissen oder Karten geschaltet werden. Sie zahlen nur, wenn ein Besucher auf Ihre Anzeigen klickt.

Google-Anzeigen bieten Kampagnen verschiedener Art, aus denen Sie die für Ihr Unternehmen geeigneten auswählen können. Es gibt über 5 Werbekampagnen, die Sie überprüfen –

1. Suchen Sie nach Kampagnen

2. Videokampagnen

3. Kampagnen anzeigen

4. Einkaufskampagnen

5. App-Kampagnen

Wenn Sie die Kampagne für Ihr Unternehmen eingerichtet haben, lehnen Sie sich einfach zurück und entspannen Sie sich. In einiger Zeit werden Ergebnisse angezeigt. Folgen Sie einfach der Kampagne und analysieren Sie die Daten nach 1-2 Wochen. Sie werden sicherlich einen Unterschied sehen.