Checkliste für das
Perfekte Ads AdWords
Konto einstellen
Wir sind Experten in diesen
Branchen für AdWords
Blog

Blog Details

Gebotsanpassungen in Google Ads

Wenn Sie Ihre Gebote in Google AdWords einrichten, werden Sie feststellen, dass mehrere Gebotsanpassungen verfügbar sind. Einige mögen einfach oder andere fortgeschritten sein, aber jeder von ihnen ist möglich. Wenn Sie sich die verfügbaren Anpassungen ansehen, sollten Sie berücksichtigen, dass eine Reduzierung die Anzeige Ihrer Anzeigen verhindert. Wenn Sie diese Option auswählen, können Sie die Schaltung von Anzeigen in dieser Situation vollständig vermeiden.

  1. Mit Anpassungen der Anzeigenplanung können Sie Ihr Anzeigengebot und seine Häufigkeit basierend auf Uhrzeit und Tag ändern.
  2. Sie können Anpassungen abhängig von der Demografie wie Alter und Geschlecht formulieren. Dies ist ein Bestandteil der demografischen Ausrichtung über Google Ads.
  3. Mit den Anpassungen des Gerätegebots können Sie die Häufigkeit Ihrer Anzeigen basierend auf dem Suchgerät festlegen, z. B. Mobiltelefone, Tablets, Smart-TV oder Computer.
  4. Mit Standortanpassungen können Sie die Häufigkeit, mit der Ihre Anzeige geschaltet wird, abhängig vom Standort der Besucher genau einstellen.
  5. Gebotsanpassungen für Targeting-Methoden umfassen eine erweiterte Level-Einstellung. Sie können das Targeting von Gebotsanpassungen für Anzeigengruppen nutzen.

Warum sollten Sie Gebotsanpassungen verwenden?

Sie können Ihre Anzeigenausrichtung verbessern, indem Sie festlegen, für wen Sie den größten Teil Ihres Anzeigenbudgets ausgeben möchten. Indem Sie Ihre Anzeigenausrichtung wiederherstellen, müssen Sie feststellen, dass Sie das Budget effizienter nutzen. Das Ergebnis sollte ein verbesserter ROI sein.

Gebotsanpassungen sind eine saubere und zweckmäßige Möglichkeit, verschiedene Kampagnen zu analysieren. Wenn es gut läuft, können Sie es in eine diskrete Kampagne verwandeln. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie Ihre Gebotsanpassung aufheben, um alles normal zu machen.

Tipps zum Anpassen von Geboten

  1. Sie möchten Ihre Ziele berücksichtigen, wenn Sie die Gebotsanpassungen definieren und die Gebotsstrategie abschließen.
  2. Verwenden Sie Echtzeitdaten, während Sie die Gebotstaktik für Google Ads planen. Dazu müssen Sie Zeit investieren, um zu verstehen, wie Sie verschiedene Fragmente überqueren.
  3. Google Ads besitzt einen Gebotsnachahmer. Sie sollten dies verwenden, um gute Vorbereitungspunkte für Ihre Gebote zu entschlüsseln.
  4. Die einfachste Methode, um Gebotsanpassungen vorzunehmen, besteht darin, Smart Bidding zu erlauben, dies für Sie zu tun. Diese Strategien ändern Gebote basierend auf mehreren Faktoren.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie ein System für die Bearbeitung Ihrer Gebote erstellen, unabhängig davon, ob Sie mit Smart Bidding automatisieren oder nicht.

Mit den Gebotsanpassungen von Google Ads können Sie die Gebote für bestimmte Website-Besucher an Faktoren wie Standort, Demografie, Remarketing, Zeitplan und andere anpassen.