Checkliste für das
Perfekte Ads AdWords
Konto einstellen
Wir sind Experten in diesen
Branchen für AdWords

    Blog

    Blog Details

    Automatisches Bieten in Google Ads

    Google Adwords

    In Google Ads stehen zahlreiche automatisierte Gebotsoptionen zur Verfügung, die Sie in Ihrer Kampagne verwenden können. Einige davon sind möglicherweise am besten für Ihr Konto geeignet, andere führen jedoch möglicherweise zu einem schrecklichen Ergebnis. Möglicherweise haben Sie eine Verwendung für jede Gebotsstrategie, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt in Ihrem Konto haben, oder Sie können möglicherweise keine verwenden. Bis Sie erkennen, wie jede Gebotsstrategie funktioniert, ist dies nicht zu bestimmen.

    Manuelles Bieten

    Manuelles Bieten ist die am einfachsten zu verstehende Gebotsstrategie über die Google Ads-Plattform. Werbetreibende definieren die Gebote manuell direkt auf Keyword-Ebene. Die Gebote bleiben dort, wo sie sind, bis sie vom Werbetreibenden geändert werden.

    Warnungen zum manuellen Bieten

    Es kann wichtige Zeit von anderen Aufgaben wegnehmen. Manuelle Gebote erfordern genügend Zeit, um die Leistung zu überprüfen und zu beurteilen, ob das Keyword-Gebot geändert werden muss, um herauszufinden, wie diese Änderung aussehen muss, und um dies zu erreichen.

    Manuelle Gebote können weniger informiert sein. Wenn Werbetreibende Leistungskennzahlen überprüfen, müssen wir unbedingt die Kennzahlen angeben, mit denen Google unsere Kampagnen anzeigen kann.

    Verbesserter CPC

    Das verbesserte CPC-Gebot ist sehr vergleichbar mit dem manuellen Bieten, ermöglicht es dem Google Ads-Algorithmus jedoch, das manuell definierte Keyword-Gebot anzupassen.

    Sie können den erweiterten CPC zulassen, indem Sie das Kontrollkästchen in der manuellen Gebotseinstellung aktivieren oder den erweiterten CPC aus der Dropdown-Liste „Gebotsstil“ auswählen.

    Warnungen für erweiterten CPC

    Wie wir wissen, kann Enhanced CPC Keyword-Gebote ändern, ohne dass ein Wappen vorhanden ist. Es besteht die Möglichkeit, dass die Gebote und die daraus resultierenden CPCs viel höher sind als für das Konto lohnend. Das Ziel eines solchen Gebotstyps besteht darin, die Chancen einer Conversion zu erhöhen, jedoch nicht im Wesentlichen zu den Zielkosten pro Conversion (CPA).

    Conversions maximieren

    Conversions maximieren ist laut Google eine vollständig automatisierte Gebotsstrategie. Darin sind keine einzelnen Keyword-Gebote angegeben, die von Werbetreibenden definiert wurden, die Google begründet. Es wird ein CPC-Gebot ausgewählt, das auf dem Zielergebnis der Gebotsstrategie basiert.

    Warnungen zum Maximieren von Conversions

    Implementieren Sie diese Strategie nicht ohne Conversion-Tracking. Wenn Sie Ziele in Bezug auf Produktivität haben, ist dies eine zweifelhafte Gebotsstrategie, von der Sie profitieren können.